Teambuilding auf dem Wasser

Zusammenhalt ist nicht nur bei der Arbeit wichtig, auch beim Segeln ist Teamgeist gefragt! Unser Betriebsausflug führte uns diesmal an die Havel, wo wir mit der historischen Segeljacht „Prosit IV“ von der Scharfen Lanke in Richtung Wannsee segelten. Zurück an Land konnten wir bei einem Grillbuffet die schöne Aussicht aufs Wasser genießen und den Abend mit einem Lagefeuer ausklingen lassen.

Tagesausflug ins politische Berlin

Auf Einladung des Abgeordneten Helmut Kleebank nahmen wir an einem Tagesausflug teil, organisiert vom Presse- und Informationsamt der Bundesregierung (BPA). Dieser führte uns ins Europäische Haus, das BPA sowie in den Reichstag. Hier bekamen wir eine Führung durch den Plenarsaal und trafen in einer Gesprächsrunde auf den Spandauer Politiker. Der interessante Tag ging mit einer Besichtigung der berühmten Kuppel zu Ende, die natürlich auch aus Architektensicht ein sehr spannendes Bauwerk ist!

Richtfest am Halemweg

Schönes Richtfest in Charlottenburg-Nord! Wir haben für die Berliner Baugenossenschaft und die Charlottenburger Baugenossenschaft zwei Wohngebäude mit Dachgarten und innovativer Fassadenbegrünung entworfen. Es war großartig, nun gemeinsam mit allen Beteiligten den Baufortschritt zu feiern. Mehr zu den Neubauten finden Sie hier und hier und einen kleinen filmischen Rückblick zur Veranstaltung auf unserem Instagram-Kanal.

Nun auch auf Facebook, Instagram und LinkedIn

Kennen Sie bereits unsere Social-Media-Kanäle? Auf Facebook finden Sie die Seite von Wunderlich Architekten hier, auf Instagram hier, und auf LinkedIn hier. Vernetzen Sie sich gerne mit uns! Wir teilen regelmäßig Einblicke in unsere Projekte sowie unser Büroleben und beantworten Ihre Fragen.

Betriebsausflug

Wir waren in Waren! Unser Ausflug führte uns dieses Jahr nach Mecklenburg-Vorpommern. Mit der schönen Kleinstadt Waren an der Müritz hat unser Büro eine besondere Verbindung: Gleich zwei Fassadenkunstwerke der Creativen Stadt, die auch zur Firmengruppe Wunderlich gehört, befinden sich dort. Bei einer Stadtführung lernten wir die Altstadt und Binnenmüritz kennen. Anschließend ging es auf große Draisinenfahrt durch Wald und Wiesen. Übernachtet haben wir im Hotel Brauhaus, das unser Wandbild mit historischen Szenen aus der Stadtgeschichte ziert. Auf der hauseigenen Kegelbahn versuchten wir unser Glück, alle Neune zu treffen. Am nächsten Tag schipperten wir mit dem Dampfschiff Europa auf der Mecklenburgischen Seenplatte und genossen zum Abschluss die regionale Küche.

Unser Büro wird grüner!

Bei einem Teamevent haben wir Living Wall Dekorationen gebastelt. Mit Moos und Sukkulenten sind schöne Wandbilder entstanden, die nun unsere Büroräume schmücken.